drucken


"Region Kassel entspannt": Fünf Initiativen mit Gesundheitspreis ausgezeichnet

Fünf Projekte aus der Region sind am Mittwoch, 24. Oktober, mit dem Kasseler Gesundheitspreises 2018 ausgezeichnet worden. Unter dem Motto "Region Kassel entspannt!" waren Angebote und Initiativen gesucht, die die Gesundheit der großen und kleinen Menschen mit Maßnahmen zur Entspannung fördern oder zu einem entspannten Miteinander beitragen.

"Nach dem Motto ,Tue Gutes und sprich auch darüber‘ soll der Preis neben der Anerkennung der Leistungen und Ideen der Preisträger auch Strahlkraft auf andere Initiativen und Einrichtungen entfalten. Er soll Ideenbörse für die Gesundheitsförderung in unserer Region sein und zum Nachahmen einladen. 


Preisträger aus Stadt und Landkreis Kassel

; © Gesundheitsamt Region Kassel

Den ersten Preis erhielt der Naturpark Habichtswald mit dem Angebot des "Waldbadens".

; © Gesundheitsamt Region Kassel

 Der zweite Preis ging an die HNA-Aktion "Yoga-Sommer".

; © Gesundheitsamt Region Kassel

Mit dem dritten Preis wurde der gemeinsame Förderverein des Kindergartens und Grundschule Grebenstein für sein "Kleingarten"-Projekt ausgezeichnet.

; © Gesundheitsamt Region Kassel

Zudem wurden zwei Sonderpreise vergeben. Sie gingen an das Transfer- und Anwendungszentrum Sport in Kassel (TASK) mit seiner Aktion "Treffpunkt Bewegung – an ihrer Apotheke" 

; © Gesundheitsamt Region Kassel

 und an das Mütterzentrum Hofgeismar für seinen "Mini-Club".


drucken